ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

VORWORT

Die Gesellschaft Vestrum srl, nachfolgend das „Unternehmen“, vermarktet ausschließlich im Gebiet der Europäischen Union Kleidungsartikel und Zubehör für Damen und Herren der Marke Vestrum.

Um den Erwartungen der Konsumenten besser gerecht zu werden, hat das Unternehmen für eine Auswahl der vorgenannten Artikel ein System für den Fernabsatz über das Internet eingerichtet. Dieses System unterliegt den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie den Bestimmungen über Fernabsatzverträge gemäß ita. gesetzesvertretendes Dekret 206/2005 (Verbraucherschutzgesetzbuch):

I) Unter einem „Online-Kaufvertrag“ versteht man einen Fernabsatzvertrag bzw. ein Rechtsgeschäft, das sich auf bewegliche Güter und/oder Dienstleistungen bezieht und zwischen einem Unternehmer, in diesem Fall Vestrum Srl, über den Online-Dienst vestrum-italy.com, und einem Konsumenten, im Rahmen eines vom Unternehmen organisierten Fernabsatzsystems abgeschlossen wird, das für diesen Vertrag ausschließlich die Fernkommunikationstechnologien mit der Bezeichnung „Internet“ verwendet.

II) Mit „Unternehmer” ist eine natürliche oder juristische Person, die in Ausübung ihrer gewerblichen, geschäftlichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit handelt, oder dessen Vermittler gemeint;

III) Mit „Konsument” (Verbraucher) ist jede volljährige natürliche Person gemeint, die nicht aus gewerblichen, geschäftlichen, handwerklichen oder beruflichen Zwecke handelt.

ARTIKEL 1

ANWENDUNGSBEREICH

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln den Verkauf von Artikeln, die von dem Unternehmen über die Website unter der Adresse www.vestrum-italy.com an seine Kunden verkauft werden.

Die Möglichkeit, die Artikel in einem Fernabsatzsystem über Websites zu kaufen, ist ausschließlich Kunden vorbehalten, die volljährige natürliche Personen sind und gemäß den ita. gesetzesvertretenden Dekrets 206/2005 als Konsumenten handeln, die eigenständig einen Kauf tätigen. Ferner müssen sie, wie im nachstehenden Art. 6.3 genauer definiert, im Besitz einer Kreditkarte sein.

Für die oben genannten Zwecke erklärt der Konsument ausdrücklich, dass er die Artikel für den persönlichen Gebrauch und unabhängig von der möglicherweise ausgeübten beruflichen Tätigkeit kauft.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Der Konsument nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass der Kauf der Artikel durch die Allgemeinen Verkaufsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung über die Website jeweils geltenden Fassung geregelt wird. Der Konsument ist daher verpflichtet, die geltende Fassung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu überprüfen, bevor er die Bestellung aufgibt.

ARTIKEL 2

IDENTIFIZIERUNG DES VERKÄUFERS

Vestrum Srl mit Sitz in Via di Mezzo Levante 1500, 40014 Crevalcore (BO), eingezahltes Stammkapital 10.000,00 Euro, Steuernr. und Eintrag im Unternehmensregister von Bologna unter der Nummer 03478891207.

ARTIKEL 3

INFORMATIONEN ZU DEN ARTIKELN

Die wesentlichen Informationen zu den Eigenschaften der Artikel (z. B. Art, Bezeichnung, Farbe, Größe, Eigenschaften, Materialien, Zusammensetzung usw.) sind auf der Website abrufbar. Der Konsument ist sich jedoch bewusst und akzeptiert, dass, obwohl die Fotos und die anderen Medien die Artikel originalgetreu darstellen, diese vom Unternehmen nur zu Anschauungszwecken zur Verfügung gestellt werden und keinen vertraglichen Wert haben und dass daher die Artikel, obwohl sie der Beschreibung des Unternehmens entsprechen, möglicherweise nicht vollständig mit denen identisch sind, die auf den Fotos oder in anderen Medien dargestellt werden.

Der Konsument akzeptiert daher, dass das Unternehmen in keiner Weise für nicht wahrnehmbare und vernachlässigbare Unterschiede, die bei den gelieferten Artikeln im Vergleich zu denjenigen gefunden wurden, die dem Konsumenten zum Zeitpunkt der Bestellung dargestellt wurden, verantwortlich bzw. haftbar gemacht werden kann.

ARTIKEL 4

BESTELLEN DER PRODUKTE

4.1

Für den Kauf der Artikel im Fernabsatz muss der Konsument dem im Artikel 5 beschriebenen Verfahren entsprechend vorgehen.

Vestrum srl behält sich das Recht vor, keine Bestellungen mit einem Wert unter 100 Euro zu bearbeiten.

Die Bestellungen werden vom Unternehmen vorbehaltlich der Lagerverfügbarkeit angenommen. Der Konsument wird vor der Bestellung über die begrenzte Lagerverfügbarkeit informiert werden. Sollte es sich nach Formalisierung der Bestellung seitens des Konsumenten herausstellen, dass die gewünschten Artikel nicht mehr verfügbar sind, wird das Unternehmen den Konsumenten informieren und ihm alle gezahlten Beträge mittels Rückbuchung in der gleichen Art und Weise erstatten, in der dieser seinen Kauf getätigt hat.

4.2

c) Personenbezogene Daten, Adresse, Telefonnummer und E-Mail müssen die eigenen personenbezogenen Daten sein. Es ist dem Konsumenten strengstens untersagt, falsche, erfundene oder fiktive Daten beim Registriervorgang einzugeben, welches erforderlich ist, um das Verfahren zur Durchführung dieses Vertrags und der damit verbundenen weiteren Mitteilungen zu aktivieren.

d) Es ist untersagt, Daten Dritter einzugeben. Vestrum Srl behält sich das Recht vor, jede Verletzung und jeden Missbrauch im Interesse und zum Schutz aller Konsumenten rechtlich zu verfolgen.

e) Der Konsument stellt Vestrum Srl von jeglicher Verantwortung bzw. Haftung frei, die sich aufgrund von Fehlern im Zusammenhang mit den vom Konsumenten zur Verfügung gestellten Daten, durch die Ausstellung falscher Steuerdokumente ergibt. Der Konsument ist selbst und alleine für die korrekte Eingabe der Daten verantwortlich.

Der Konsument verpflichtet sich, die Bestellungen gemäß diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen aufzugeben und insbesondere vollständige, genaue und aktuelle Angaben zu machen. Stellt das Unternehmen fest, dass die Bestellung nicht den Bestimmungen laut diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen entspricht (beispielsweise, aber nicht beschränkt auf Bestellungen, die falsche Informationen über die Lieferadresse enthalten), wird das Unternehmen den Konsumenten innerhalb von 6 Werktagen nach Übermittlung der Bestellung per E-Mail über diese Umstände informieren und den Kunden auffordern, die richtigen Daten innerhalb von 6 Tagen mitzuteilen, um die Bestellung den Allgemeinen Verkaufsbedingungen entsprechend.

4.3

Das Unternehmen ist in jedem Fall berechtigt, nach eigenem Ermessen Folgendes abzulehnen:

Bestellungen, die von einem Konsumenten aufgegeben wurden, mit dem ein Rechtsstreit über die Bezahlung zuvor verkaufter Waren besteht;

Bestellungen, die nicht diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen entsprechen, die vom Konsumenten nicht richtiggestellt wurden und die nicht innerhalb der unter 4.2 Buchstabe e) genannten Fristen eingereicht wurden.

4.4

Es wird darauf hingewiesen, dass gemäß Art. 13 des ita. gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 die personenbezogenen Daten, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der entsprechenden Seite der Website eingegeben wurden, vom Unternehmen ausschließlich zum Zweck des Verkaufs und der Lieferung der Artikel verarbeitet und von diesem ausschließlich zur Erfüllung der gesetzlichen, steuerlichen und buchhalterischen Verpflichtungen aufbewahrt werden. Die Bereitstellung solcher Daten durch den Konsumenten ist für den Abschluss des Kaufverfahrens der Artikel erforderlich. Verantwortlicher der Datenverarbeitung ist Vestrum Srl mit Sitz in Via di Mezzo Levante 1500, 40014 Crevalcore (BO), eingezahltes Stammkapital 10.000,00 Euro, Steuernr. und Eintrag im Unternehmensregister von Bologna unter der Nummer 03478891207.

 Der Konsument kann alle ihm in Art. 7 des ita. gesetzesvertretenden Dekrets vom 30. Juni 2003 anerkannten Rechte ausüben, wie zum Beispiel das Recht auf Datenzugang, das Recht auf Datenaktualisierung, Löschung und Richtigstellung, Ergänzung, Sperrung oder Anonymisierung sowie das Recht, sich der Zusendung kommerziellen Informationen und auf jeden Fall der Verarbeitung seiner Daten aus legitimen Gründen zu widersetzen, indem er sich direkt und formlos per E-Mail an customercare@vestrum-italy.com an das Unternehmen wendet.

ARTIKEL 5

VERKAUFSPREISE DER ARTIKEL

Die Verkaufspreise der Artikel verstehen sich inklusive aller Steuern und Abgaben, zuzüglich der Versandkosten. Der Preis der einzelnen Artikel sowie die Höhe der Versandkosten werden dem Konsumenten vor Vertragsabschluss mitgeteilt. Die Versandkosten beinhalten keine eventuellen Zollgebühren, die vom Konsumenten getragen werden müssen. Alle Preise werden in Euro und inklusive Mehrwertsteuer angegeben.

ARTIKEL 6

KAUFMETHODE

6.1 – REGISTRIERUNG

Durch Ausfüllen des Datenblatts mit den persönlichen Daten im Registrierungsverfahren auf der Website ermächtigt der Konsument die Vestrum Srl zur Weitergabe seiner sensiblen personenbezogenen Daten (Wohnsitz, Telefonnummer) an Kurierdienste und/oder Spediteure seines Vertrauens, um sie für die Zustellung der gekauften Waren zu verwenden und die für die Zustellung notwendigen Verfahren durchführen zu können.

Alle für den Versand relevanten Anmerkungen, wie zum Beispiel den Namen der Person, an die das Paket bei Abwesenheit des Empfängers geliefert werden soll, können in der Bestellung eintragen werden.

In diesem Zusammenhang verpflichtet sich der Konsument, die genaue Adresse seines gewöhnlichen Wohnsitzes oder die eines Dritten anzugeben.

Um die Bestellung abzuschließen und zu bezahlen, ist es nicht erforderlich, als Kunden registriert zu sein. Registrierte Kunden müssen ihre E-Mail-Adresse und ihr Passwort eingeben und auf Login klicken.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es zurücksetzen, indem Sie auf „Passwort vergessen?“ klicken und die zum Zeitpunkt der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse eingeben, an die Ihnen das Passwort gesendet wird.

Einkäufe können sowohl von registrierten Benutzern als auch von Gästen getätigt werden.

6.2 – BEZAHLUNG

Sobald Sie Ihre Daten eingegeben haben, können Sie die Bestellübersicht einsehen und die Zahlungsart wählen.

Nach ein paar Sekunden leitet Sie das System zur Website weiter, die mit dem Bankinstitut verknüpft ist, das für den Online-Zahlungsdienst verantwortlich ist und ihn verwaltet, und auf die Vestrum Srl in keiner Weise zugreifen kann.

Die Zahlung kann nur mit Kreditkarte der folgenden Gesellschaften erfolgen: Visa, Mastercard oder PayPal; die PostePay Karte wird ebenfalls akzeptiert, Barzahlungen oder Überweisungen werden hingegen momentan nicht akzeptiert.

Ab diesem Zeitpunkt müssen alle Zweifel in Bezug auf die Informationen, die das System möglicherweise benötigt (Secure Code usw.) direkt mit der Bank geklärt werden.

Durch Ausfüllen des entsprechenden Bereichs auf der Website des Zahlungsverkehrssystems ermächtigt der Konsument Vestrum Srl, seine Kreditkarte zu verwenden und den Gesamtbetrag, der für den online getätigten Kauf ausgewiesen wird, von seinem Girokonto zugunsten von Vestrum Srl abzubuchen. Der Vorgang wird über eine geschützte Verbindung abgewickelt, die direkt mit dem Bankinstitut, das für den Online-Zahlungsdienst verantwortlich ist und ihn verwaltet, verknüpft ist und auf die Vestrum Srl in keiner Weise zugreifen kann.

6.3 – BESTELLBESTÄTIGUNG

Nachdem alle Daten der Zahlungskarte eingegeben wurden, informiert das System über die Annahme der Bestellung und sendet eine Bestellbestätigung per E-Mail.

Im Allgemeinen vereinbaren Vestrum Srl und der Konsument, dass die elektronischen Mitteilungen sowie die automatischen Registrierungssysteme zwischen den Parteien als Beleg für den Versand der Bestellung verbindlich sind, insbesondere hinsichtlich der Art der Bestellung und des Bestelldatums. Auf jeden Fall wird empfohlen, dass der Konsument eine Papier- oder elektronische Kopie der gesendeten elektronischen Nachricht aufbewahrt.

ARTIKEL 7

LIEFERUNG

Die Lieferung der Artikel erfolgt nur:

an die Adresse des gewöhnlichen Wohnsitzes des Konsumenten oder

an die Anschrift des Dritten, die der Konsument zum Zeitpunkt der Bestellung für die Lieferung angegeben hat; es sei darauf hingewiesen, dass diese Anschrift mit der Adresse des gewöhnlichen Wohnsitzes des vom Konsumenten gewählten Begünstigten oder, falls dies nicht der Fall ist, der Anschrift des Unternehmens übereinstimmen muss, in dem der Dritte beschäftigt ist;

es sei ferner darauf hingewiesen, dass die Lieferung weder in Hotels noch in Postämter zugestellt werden kann.

Die Lieferung der Artikel erfolgt nach Zahlungseingang des Bestellbetrages an die vom Konsumenten angegebene Lieferadresse. Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt innerhalb von 30 Tagen ab Bestelldatum.

Zusammen mit der Ware wird auch die Rechnung zugestellt, die eine detaillierte Aufstellung der bestellten Artikel und der berechneten Preise enthält.

ARTIKEL 8

EIGENTUMSVORBEHALT

Die Warenlieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass das Eigentum an den Waren erst bei vollständiger Bezahlung des Kaufpreises (Kapital und Zinsen) auf den Kunden übergeht. Die Bezahlung gilt mit dem effektiven Eingang des Kaufpreises als abgeschlossen.

Bei mangelnder Zahlung des Kaufpreises, auch nur teilweise, kann das Unternehmen ohne vorherige Ankündigung die an den Konsumenten gelieferten Artikel beanspruchen.

ARTIKEL 9

RECHT AUF RÜCKTRITT VOM KAUF UND RÜCKSENDUNG DER ARTIKEL

Der Konsument hat ein Recht auf Rücktritt vom Kauf, das er ohne Begründung innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab dem Bestelldatum ausüben kann. In diesem Fall muss der Konsument das entsprechende Online-Formular ausfüllen, um Vestrum Srl innerhalb der oben genannten Frist entsprechend zu informieren. Vestrum Srl wird den Empfang des Retour-Antrags mit einer automatischen E-Mail bestätigen und alle erforderlichen Anweisungen für die Rücksendung der Ware bereitstellen. Nach Erhalt dieser Bestätigung muss der Konsument die Artikel in ihrer Originalverpackung im einwandfreien Zustand und vollständig (Zubehör, Packungsbeilage, Garantie usw.) zusammen mit einer Kopie der Rechnung gemäß den erhaltenen Anweisungen an die auf der Rechnung angegebene Adresse an das Unternehmen zurücksenden.

Es obliegt dem Konsumenten, den Beleg über die Rücksendung per Einschreiben oder einem anderen Mittel, auf dem das sichere Datum angegeben ist, aufzubewahren; die Kosten für die Rücksendung trägt der Konsument.

Die Rückerstattung des Rechnungspreises der zurückgesandten Artikel erfolgt durch das Unternehmen per Gutschrift auf das Bankkonto des Konsumenten innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der zurückgesandten Artikel.

Bei Transportschäden, die während der Rückgabe auftreten, wird Vestrum Srl den Kunden innerhalb von fünf Werktagen nach Erhalt der Ware darüber informieren, so dass er eine Beschwerde bei dem mit dem Transport beauftragten Kurierdienst einreichen kann.

Die beschädigte Ware wird zur Rückgabe zur Verfügung gestellt, gleichzeitig wird der Rücktrittsantrag storniert.

Sobald das Produkt im Lager eintrifft, wird es auf Schäden oder Manipulationen untersucht, die nicht durch den Transport entstanden sind.

Artikel, die aus Gründen, die der Konsument zu vertreten hat, unvollständig, abgenutzt, beschädigt, verdorben, verschmutzt oder ohne Rechnungskopie zurückgesandt werden, werden nicht rückerstattet und führen unter keinen Umständen zur Anerkennung einer Gutschrift in Höhe des Kaufpreises des ursprünglich bestellten Artikels.

Wenn die Originalverpackung beschädigt ist und es daher erforderlich ist, sie für eine Wiederaufnahme im Lager aufzubereiten oder zu ersetzen, kann Vestrum Srl nach eigenem Ermessen einen Prozentsatz in Höhe von 20 % des Kaufpreises als Kostenbeitrag für die Wiederherstellung und Verwaltung einbehalten.

Die gekauften Produkte KÖNNEN in abhängig von der Verfügbarkeit am Lager gegen andere Größen und Farben umgetauscht werden, indem das entsprechende Retour-Verfahren befolgt und der Antrag auf einen Warenumtausch gestellt wird. Zur Anforderung einer Rückerstattung muss das im entsprechenden Abschnitt des persönlichen Kontos beschriebene Verfahren befolgt werden.

Rücksendungen aus Nicht-EU-Ländern werden nicht akzeptiert.

ARTIKEL 10

KONFORMITÄT – GARANTIE

Der Konsument muss sicherstellen, dass die Artikel, die ihm geliefert wurden, mit denen in seiner aufgeführten Bestellung übereinstimmen. Für den Fall, dass die gelieferten Artikel nicht mit denen in der aufgegebenen Bestellung übereinstimmen, muss der Konsument das Unternehmen innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Artikel per E-Mail an customercare@vestrum-italy.com darüber informieren und angeben, ob er beabsichtigt, eine Retoure zu beantragen oder ob er die Artikel gegen die in der Bestellung angegebenen umtauschen möchte. Das Unternehmen wird den Konsumenten nach Überprüfung der Nichtkonformität der Artikel in Bezug auf die aufgegebene Bestellung über die Retour- oder Umtauschannahme informieren. Der Konsument muss die betreffenden Artikel in ihrer Originalverpackung im einwandfreien Zustand und vollständig (Zubehör, Packungsbeilage, Garantie usw.) zusammen mit einer Kopie der Rechnung gemäß den erhaltenen Anweisungen an die auf der Rechnung angegebene Adresse an das Unternehmen zurücksenden.

Die Rücksendung des Artikels hat per Einschreiben oder mit einem anderen Mittel, auf dem das sichere Datum angegeben ist, zu erfolgen; die Kosten für die Rücksendung trägt das Unternehmen nur nachdem es die Nichtkonformität des Artikels mit der ausgestellten Bestellung überprüft hat.

Unbeschadet spezifischer Garantiebedingungen, die dem Konsumenten für den gelieferten Artikel gewährt wurden, unterliegen die Artikel den gesetzlichen Garantien.

ARTIKEL 11

GEISTIGES EIGENTUMSRECHT

Dem Konsumenten ist es untersagt, die Website ganz oder teilweise in irgendeiner Form oder auf irgendeine Weise zu vervielfältigen. Bildliche und nichtbildliche Artikel und Markenzeichen und allgemein alle anderen registrierten oder nicht registrierten Marken, Illustrationen, Zeichnungen, Modelle und Logos, die auf den Artikeln, dem Zubehör und/oder der Verpackung erscheinen, sowie Patente sind und bleiben ausschließlich zur Verwendung durch das Unternehmen bestimmt. Eine vollständige oder teilweise Reproduktion oder Verwendung dieser Marken, Illustrationen, Bilder und Logos, Zeichnungen und Modelle aus welchem Grund und auf welchem Medium auch immer, ist ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Unternehmens strengstens verboten. Gleiches gilt für Markenzeichen oder andere zusammengesetzte Kennzeichnungen, die sich aus der Verwendung der Marken und/oder Markenzeichen im Eigentum des Unternehmens ergeben. Ebenso ist es ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Unternehmens strengstens untersagt, die Website und insbesondere ihre Komponenten (vorgestellte Artikel, Beschreibungen, Preise, Daten, Software, Grafiken, Bilder, Texte, Fotos, Instrumente, usw.) zum Verkauf oder zu einer anderen direkten oder indirekten kommerziellen Verwendung zu nutzen.

ARTIKEL 12

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Im Sinne dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen haftet das Unternehmen nicht für:

Unterbrechungen oder Verzögerungen aufgrund der Durchführung von Wartungsarbeiten auf der Website, technischer Ausfälle, höherer Gewalt, des Verschuldens Dritter oder anderer Umstände, die außerhalb seiner Kontrolle liegen;

die vorübergehende Unfähigkeit des Konsumenten oder des Unternehmens, auf die Website zuzugreifen, aufgrund von Tatbeständen, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, wie Computerausfall, Festnetzausfall, Ausfall des Internetnetzes oder des Internet-Empfangsgerätes des Konsumenten.

ARTIKEL 13

HÖHERE GEWALT

Das Unternehmen haftet nicht für den Ausfall oder die Verzögerung der Lieferung aufgrund höherer Gewalt oder unvorhersehbarer Ereignisse.

Als Ereignisse höherer Gewalt gelten zum Beispiel Aufstände, Aufruhr, soziale Unruhen, Telefon- oder Computerausfälle oder schwerwiegende Schäden für die Sicherheit und den Betrieb des Internets, Streiks jeglicher Art und die Unmöglichkeit das Unternehmen zu beliefern.

Das Unternehmen wird den Konsumenten innerhalb von sieben Tagen nach Eintritt eines ähnlichen Ereignisses höherer Gewalt informieren. Für den Fall, dass diese Aussetzung der Vertragsverpflichtungen des Unternehmens über einen Zeitraum von fünfzehn Tagen hinaus andauert, hat der Konsument die Möglichkeit, die aktuelle Bestellung zu stornieren. Das Unternehmen wird den Preis innerhalb eines kurzen Zeitraums durch Gutschrift auf das Girokonto des Konsumenten erstatten.

ARTIKEL 14

NICHTERFÜLLUNG

Die Nichtausübung oder verspätete Ausübung eines Rechts durch das Unternehmen oder die Nichtausübung oder verspätete Aufforderung des Unternehmens zur Erfüllung von Verpflichtungen durch den Konsumenten führt in keiner Weise zu einem Verzicht auf diese Rechte und Ansprüche und beeinträchtigt auch nicht die Ausübung oder Anwendung derselben oder anderer Rechte zu einem späteren Zeitpunkt.

ARTIKEL 15

GÜLTIGKEIT DER ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN

Unwirksamkeit, Nichtigkeit oder Nichtanwendbarkeit einer der Klauseln dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen führt nicht zur Unwirksamkeit, Nichtigkeit oder Nichtanwendbarkeit der übrigen Verkaufsbedingungen, die zwischen den Parteien uneingeschränkt gültig und wirksam bleiben.

ARTIKEL 16

ANWENDBARES RECHT – GERICHTSSTAND

Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Anwendung, Ausführung, Auslegung und Verletzung der Kaufverträge, die auf der Website www.vestrum-italy.com geschlossen werden, unterliegen der italienischen Gerichtsbarkeit; diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf die Artikel des italienischen Bürgerlichen Gesetzbuches sowie des ita. gesetzesvertretenden Dekrets 206/2005.

Für alle Streitigkeiten zwischen den Parteien im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist das Gericht zuständig, in dessen Zuständigkeitsbereich der Konsument seinen Wohnsitz hat; für alle anderen Streitigkeiten ist ausschließlich das Gericht Bologna zuständig.

Datenschutz

Gemäß Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30.06.2003 (Datenschutzkodex) wird der Kunde über Folgendes informiert.

Die personenbezogenen Daten des Kunden werden für folgende Zwecke verarbeitet:

I)

funktionale Zwecke zur Erfüllung steuerlicher, buchhalterischer und rechtlicher Pflichten sowie für Zwecke des Vertrags- und Kundenmanagements (Lieferung von Produkten und Zubehör, Kundendienst, Ersatz, Kundenmanagement und -verwaltung, Bestellungen, Lieferungen, Rechnungen, Solvenzkontrolle und Verwaltung von Rechtsstreitigkeiten);

II)

Zwecke im Zusammenhang mit kommerziellen Aktivitäten (Versandhandel, Marketing und Werbung, Marktanalysen und -umfragen, Werbetätigkeiten, Erfassung der Kundenzufriedenheit, Wettbewerbe, Veranstaltungen, Preisausschreiben u. ä., statistische Analysen).

Die Daten werden auch durch die Einrichtung und Verwaltung eines zentralen Archivs auf Papier-, IT-, Telematik-Trägern verarbeitet, zu denen spezialisiertes und autorisiertes Personal Zugang hat. Die Bereitstellung personenbezogener Daten, die für die gesetzlich vorgeschriebenen Verbindlichkeiten und/oder die Begründung und/oder Fortsetzung des Vertragsverhältnisses unerlässlich sind, ist zwingend erforderlich, da andernfalls die Begründung und/oder Durchführung eines solchen Verhältnisses unmöglich ist. Die Bereitstellung anderer personenbezogener Daten ist freiwillig und dient in der Regel dazu, einen besseren Kundenservice zu bieten; eine Verweigerung, diese Daten bereitzustellen, hat keine negativen Folgen für den Kunden.

Personenbezogene Kundendaten können an Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften und/oder verbundene Unternehmen von Manila Grace für die gleichen, oben beschriebenen Zwecke oder an externe Dienstleistungsunternehmen übermittelt werden, die auf folgende Dienste spezialisiert sind: Verwaltung von Software, Hardware, Telematik und IT-Systemen, Übermittlung, Verpackung, Transport und Sortierung der Mitteilungen an Kunden, Finanzierungsdienstleistungen, Eintreiben von Forderungen und Erfassung finanzieller Risiken.

Beachten Sie bitte, dass der Kunde jederzeit die in Art. 7 des Datenschutzgesetzes vorgesehenen Rechte ausüben kann.

Der Verantwortliche der Datenverarbeitung ist Vestrum Srl mit Sitz in Via di Mezzo Levante 1500, 40014 Crevalcore (BO)

Mit telematischer Zusendung seiner Bestellbestätigung erkennt der Kunde die oben aufgeführte Datenschutzerklärung an und stimmt der Verarbeitung der zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu.

SICHERHEIT

Um die Sicherheit der von uns über das Internet erhobenen personenbezogenen Daten und Informationen zu gewährleisten, verwenden wir Schutzsysteme, die den Zweck haben, zu verhindern, dass Dritte ohne Erlaubnis seitens Vestrum und/oder ohne dessen Wissen auf private Mitteilungen zugreifen und/oder diese abfangen. Trotz unserer Bemühungen sind wir uns darüber bewusst, dass wir die vollständige Integrität und Sicherheit der Daten und Informationen der Benutzer nicht garantieren können, da das Internet keine vollkommen sichere Umgebung ist.

Daher sind wir der Ansicht, dass wir nicht für eine umfassende Garantie der Sicherheit und Integrität Ihrer über das Internet übermittelten Daten und Informationen verantwortlich gemacht werden können.

COOKIES

Die verwendeten Softwareanwendungen können die „Cookie”-Technologie enthalten. Cookies haben in erster Linie die Funktion, dem Benutzer das Surfen auf der Website zu erleichtern. Cookies können Angaben zum Surfverhalten innerhalb der Website bereitstellen und den Betrieb bestimmter Dienste ermöglichen, die die Identifizierung des Benutzerpfades über verschiedene Seiten der Website erfordern. Für jeden Zugriff auf das Portal werden unabhängig vom Vorhandensein eines Cookies, der Browsertyp, das Betriebssystem (z. B. Microsoft, Apple, Android, Linux, usw.), der Host und die Herkunfts-URL des Besuchers erfasst. Der Benutzer kann jedoch seinen Browser so einstellen, dass er informiert wird, wenn er einen Cookie erhält, und kann auf diese Weise entscheiden, ihn zu löschen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie auf den Webseiten der Browser-Anbieter.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden, wenn er bestimmte Seiten im Internet besucht. In den meisten Browsern sind Cookies aktiviert, am unteren Rand finden Sie die Informationen, die erforderlich sind, um die Cookie-Einstellungen im Browser zu ändern. Cookies sind für das Gerät nicht schädlich. In den von uns generierten Cookies speichern wir keine personenbezogenen Daten, sondern verwenden Informationen, um Ihren Besuch auf der Website zu verbessern. Sie sind beispielsweise nützlich, um Fehler zu identifizieren und zu beheben.

Cookies können verschiedene Funktionen unterstützen, wie zum Beispiel zwischen verschiedenen Seiten effizient zu surfen und im Allgemeinen den Aufenthalt des Benutzers zu verbessern. Der Verantwortliche behält sich das Recht vor, Cookies mit Einwilligung des Benutzers zu verwenden, wenn die geltenden Gesetze oder Vorschriften dies vorsehen, um das Surfen auf dieser Website zu erleichtern und die Informationen, die angezeigt werden, anzupassen. Der Verantwortliche behält sich darüber hinaus das Recht vor, ähnliche Systeme zu verwenden, um Informationen über die Benutzer der Website für statistische oder Sicherheitszwecke zu sammeln, wie z. B. die Art des Internet-Browsers und des verwendeten Betriebssystems.

Arten von Cookies

Die Cookies unterscheiden sich in „Session-“Cookies (Sitzungscookies) und „persistente“ (dauerhafte) Cookies. Erstere werden von Ihrem Computer heruntergeladen und gelöscht, sobald Sie den Browser schließen, während dauerhafte Cookies auf dem Computer gespeichert bleiben, bis ablaufen oder gelöscht werden. Die verwendeten Sitzungscookies sollen die Analyse des Datenverkehrs im Internet beschleunigen und den Benutzern den Zugriff auf die von der Website angebotenen Dienste erleichtern. Sitzungscookies werden hauptsächlich beim Authentifizieren, Autorisieren und Navigieren innerhalb der Dienste verwendet, auf die über eine Registrierung zugegriffen wird. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Cookies akzeptieren. Sollen keine Cookies akzeptiert werde, kann der Computer so eingestellt werden, dass er sie ablehnt oder eine Warnung anzeigt, wenn Cookies gespeichert werden. Wenn die betroffene Person die Verwendung von Cookies verweigert, funktionieren bestimmte Funktionen der Website möglicherweise nicht ordnungsgemäß und einige Dienste könnten nicht verfügbar sein. Die Verwendung sogenannter Sitzungscookies ist nur auf die Übertragung der Kenndaten der Sitzung beschränkt, die notwendig sind, um die Seite sicher und effizient durchsuchen zu können. Solche Daten sind technischer Natur, von vorübergehender Gültigkeit und werden nicht zum Zwecke der Identifizierung von Benutzern erhoben, könnten aber aufgrund ihrer Funktionsweise und in Kombination mit anderen Daten, die sich im Besitz Dritter befinden (z. B. der Internet-Anbieter der betroffenen Person), deren Identifizierung ermöglichen. Erstanbieter-Cookies sind nur für die Domain lesbar, die sie erstellt hat.

Cookies, die wir verwenden:

Cookies, die für den Betrieb der Website unbedingt erforderlich sind

Cookies, die für das Surfen auf der Website unerlässlich sind (z. B. Sitzungs-IDs), sind Cookies, die es Ihnen ermöglichen, die Hauptfunktionen der Website zu nutzen und Ihre Verbindung zu schützen. Ohne diese Cookies können Sie die Website nicht normal nutzen.

Cookies, die das Surfen unterstützen.

Beispielsweise speichern sie Informationen über die Authentifizierungen.

Drittanbieter-Cookies

Diese Website verwendet folgende Drittanbieter-Cookies. Insbesondere Google Analitycs. Google Analitycs ist eine Statistik-Website, die beispielsweise die Anzahl der Besucher, welche Art von Technologie Sie verwenden (zum Beispiel Mac oder Windows), wie viel Zeit sie auf der Website verbringen, erhebt. Alle erhobenen Daten sind anonym und aggregiert. Für die Verwendung von Cookies in Google Analytics können Sie die offizielle Dokumentation von Google einsehen, indem Sie auf diesen Link klicken

http://code.google.com/apis/analytics/docs/concepts/gaConceptsCookie.html

Social-Network-Buttons und Widgets

Social-Buttons sind die speziellen Schaltflächen auf der Website, die Social-Network-Symbole (Beispiel, Facebook und Twitter) darstellen und Benutzern, die durch die Website surfen, erlauben, mit einem „Klick“ direkt mit den sozialen Plattformen zu interagieren. Die Social-Buttons, die von der Website verwendet werden; hierbei handelt es sich um Links, die Sie auf die Konten des Inhabers auf den dargestellten sozialen Netzwerken umleiten. Daher werden durch die Nutzung dieser Schaltflächen keine Cookies von Drittanbietern auf der Website installiert. Wir geben dennoch die Links an, über die der Benutzer die Datenschutzerklärung in Bezug auf die Verwaltung der Daten durch die sozialen Netzwerke, auf die sich die Schaltflächen beziehen, einsehen kann.

https://support.twitter.com/articles/20170519-uso-dei-cookie-e-di-altre-tecnologie-simili-da-parte-di-twitter#

https://www.linkedin.com/legal/cookie_policy

http://www.google.com/intl/en/policies/technologies/cookies/

https://www.facebook.com/help/cookies/

Wie kann ich die Cookies deaktivieren?

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können auch entscheiden, sie nicht zu akzeptieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Computer Cookies empfängt und speichert, können Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers (Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari, usw.) entsprechend ändern. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Cookies und andere Tracking-Technologien zu verwalten. Durch die Änderung Ihrer Browser-Einstellungen können Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen oder entscheiden, eine Warnmeldung zu erhalten, bevor Sie ein Cookie von den von Ihnen besuchten Websites akzeptieren. Sie können alle im Cookie-Ordner Ihres Browsers installierten Cookies löschen. Jeder Browser verfügt über unterschiedliche Verfahren zur Verwaltung der Einstellungen. Die Cookies können direkt von Ihrem Webbrowser deaktiviert werden. Ausführlichere Informationen zu den Optionen zum Deaktivieren von Cookies finden Sie hier in der Liste der Links für die Konfiguration der am meisten genutzten Browser.

– So deaktivieren Sie Cookies in Firefox

– So deaktivieren Sie Cookies in Chrome

– So deaktivieren Sie Cookies in Internet Explorer

– So deaktivieren Sie Cookies in Safari

– So deaktivieren Sie Cookies in Opera

Wenn Sie keinen der oben aufgeführten Browser verwenden, wählen Sie „Cookies“ in der entsprechenden Rubrik des Leitfadens aus, um herauszufinden, wo sich Ihr Cookie-Ordner befindet.

Consent

Consent is freely expressed by the user by continuing with the navigation, after having read the short version of the privacy policy. Please note that consent can be revoked at any time and the user can proceed with disabling the cookies as described above.

Scroll to Top

KOMMEN AUCH SIE IN DIE WELT VON VESTRUM

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben!

Geburtsdatum: /